Schwertkampf-Seminar Teil1

Ein Schwert hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Wir werden es an diesem Tag zu einem Teil unseres Körpers werden lassen.

Beinarbeit, Grundtechniken, Hiebe, Blocks, Weiterleiten eines Angriffs, Schnitte und fliesende Bewegungen sind unter anderem Teil dieses Seminars. Intuition und Reflexe werden trainiert.

Wir kommen ohne Handschuhe aus, Sicherheit und Beherrschung sind oberstes Gebot.

Wir werden mit Holzwaffen (Bokken) trainieren, schaukampftaugliche Metallschwerter können aber selbstverständlich auch Verwendung finden. Wer ein eigenes Schwert (Metall oder Holz) hat, sollte es mitbringen. Leihschwerter sind begrenzt vorhanden, bitte melden wer eines benötigt.

- Aufwärm- und Kräftigungsübungen
- Grundlagen der Beinarbeit
- Atemtechnik
- Übungen zur Körperhaltung
- Hilfen zur richtigen Wahrnehmung des Partners und sich selbst
- Grundtechniken Schwert
- Hiebe, Blocks, Schnitte, Weiterleiten eines Angriffs...
- Übungsgrundlagen zum intuitiven Kampf und Training der Reflexe

- spektakuläre Techniken ( z.B. zur Verwendung im Showkampf)

Aber auch weniger bekannte, gleitende, fliesende Techniken werden gezeigt.
Die Übungsgrundlage bildet ausschließlich Budo Factory-Wu Dao!
Es werden keine traditionellen asiatischen Kampfkünste gelehrt.

Die Seminare werden von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr stattfinden.
Dazwischen machen wir immer wieder Pausen.


Trainer Elke Renz und Rajko Lorenzo del Campo

Anmeldeschluss
Jeweils eine Woche vor Seminartag.
Wer zuerst kommt, kann sicher sein, einen Seminarplatz zu erhalten!

Max. Teilnehmer 16

Veranstaltungsort

Histotainment-Park Adventon
Marienhöhe 1
74706 Osterburken


Infos und Anfahrt www.adventon.de


Anmeldung

Wir bitten wegen der geringen Teilnehmerzahl um verbindliche Anmeldung!

Datum: 31.08.08
in: Histotainment-Park Adventon
Preis: Mitglieder der Budo Factory 25€, Nichtmitglieder 60€
weitere Informationen: http://www.budo-factory.de/web2/schwert/schwert1osterburken.html